Biomeditation nach Viktor Philippi und Energiefeldmessung mit GDV-Kamera

Die Biomeditation ist für Menschen aller Altersgruppen zur Unterstützung und Stärkung der Gesundheit anwendbar, denn sie aktiviert die Selbstheilungskräfte auf

natürlichem Weg. Die Hauptsäulen der Gesundheit, das Nervensystem, das

Immunsystem und der Stoffwechsel werden durch die Anwendung der Biomeditation

gestärkt. Die Wirkung der Biomeditation beruht auf dem Ansatz, dass

gesundheitliche Disharmonien auf Grund energetischer Blockaden entstehen, die den Informationsfluss im Körper behindern. Fehlende oder fehlerhafte Informationen führen zu einer fehlerhaften Kommunikation. Lebenswichtige Informationen erreichen ihren Zielort nicht. Die energetischen Blockaden, die durch alltäglichen Stress, Ärger, Unzufriedenheit

oder negative Gedanken aller Art entstehen, können durch die Biomeditation aufgelöst werden. Der Mensch kann diesen Prozess durch das Gesunde Denken unterstützen.

 

Weitere Infos: www.biomez.de

 


Vortrag

Sonntag, 04. Februar 2018  /  15.30-16.15 Uhr

Die Philippi-Methode - Dankbarkeit und Vergebung als Schlüssel zur Gesundheit

Mehr Freude, Glück und Zufriedenheit im Leben wünscht sich jeder. Die Philippi-

Methode ist eine ganzheitliche Methode. Sie stärkt Immun- Nervensystem und den

Stoffwechsel auf natürlichem Weg. Die im Organismus verankerten Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Die Gesundheit, das gesamte Wohlbefinden  hängen eng mit dem seelischen Gleichgewicht zusammen. Im Vortrag erfahren Sie, wie man durch Gesundes Denken in Form von Dankbarkeit, Vergebung und Annahme das Leben leichter und somit die Gesundheit stärken kann.

 

Nähere Infos: www.biomez.de

Lokation

Kulturzentrum Obere Mühle
Oberdorfstrasse 15

8600 Dübendorf

Kosten

frei

(excl. Tages-Messe-Ticket CHF 15.-)

Sichere dir dein Tages-Messeticket: