FilmWechsel® - verändert das Zellbewusstsein

Katalin Fay

So einfach, wie wir mit der Fernbedienung einen neuen Film in TV anklicken, geht es auch mit unangenehmen und schwierigen Situationen und Problemen in unseren Leben, die wir gern verändern möchten. Statt an Symptomen zu doktern wechseln wir einfach den Film – unseren eigenen Lebens-Film! Wie unkompliziert, schnell und sogar spielend das geht, zeigt uns die FilmWechsel®-Methode, die Katalin Fáy in ihrem Buch vorstellt und an Hand von einfachen Übungen praxisnah vermittelt.

Die Veränderung von Innen nach Außen. Die Methode für Menschen, die bereits alles ausprobiert haben, ohne dauerhaften Erfolg

So lange das Denk- und Verhaltensmuster, das aus dem Unterbewusstsein wirkt, vorhanden ist, wird es immer wieder für Situationen sorgen, die weiterhin Stress und Krankheit auslösen. Man hat zwar gelernt mit denen vielleicht besser umzugehen, aber gelöst sind sie nicht.

FilmWechsel® löst die Ursache so, dass das Unterbewusstsein keine weiteren Stress und krankmachende Situation mehr zu kreieren braucht

 

www.dr-bewusst-sein.de


Vortrag

Samstag, 18. November 2017 / 17.15-18.00 Uhr

"Steh auf und geh.... dein Glaube hat dir geholfen!"

– sagte Jesus Christus. Wenn es um dein Glauben geht, wo stehst du? Hast du versteckte Glaubenssätze, die dich hindern? Oder solche die dir helfen? Lebst du voll deine Möglichkeiten? Oder hast du Angst dein volles Potential und deine Macht zu leben?

 

Was wäre,

…wenn du an den Ursprung all deiner Probleme kommen könntest?

…und dazu nur deinen Körper wahrzunehmen bräuchtest?

…wenn du in deinem Körper finden könntest, was dir Angst oder Unbehagen macht und was hinter dieser Angst steckt?

…wenn du spielend leicht das Denk- und Glaubensmuster, das dein Leben regiert, aufdecken und verändern könntest? So verändern, dass du nachher automatisch anders handelst?

Wäre es für dich interessant die Methode zu erlernen, die dir all das bietet? Klingt es für dich viel zu schön, um glauben zu können? Hast du bereits alles ausprobiert ohne dauerhaften Erfolg? Glaubst du, wenn es so einfach geht, kann es gar nicht funktionieren? Achtung: Glaubensfalle!