Aayla

Aayla ist eine nördliche Schamanin mit ungewöhnlichen Fähigkeiten, die in 37 Ländern der Welt bekannt ist.

 

Während 20 Jahren nahmen an ihren Trainings mehr als 17 Tausend Menschen teil.

 

Aayla beherrscht die Gyud-Technik und löst durch die Arbeit mit dem Unbewusstsein des Klienten seriöse Probleme wie schwere Krankheiten, Erberkrankungen, Ehelosigkeit, verschiedene Phobien und viele andere. Aayla beschäftigt sich auch intensiv mit Wohltätigkeit, es ist ein Teil des Spirituellen Weges der sie lehrt. Alle erworbenen Geldmittel schickt sie Bedürftigen Menschen weiter. ( myfieldoflove.com ) Aayla sorgt sich auch sehr um den Zustand unseres Planeten. In der Umgebung in der die Schamanin Aayla ihre Seminare gehalten hat, wurden unter ihrer Leitung Maßnahmen in Aufforstung, Stadtbegrünung oder Räumung des Mülls durchgeführt.

 

In ihren Trainings und Seminaren bringt sie den Teilnehmern die Orphische Kunst bei. Die uralte Technik des Sans-Theaters. Es lässt den Menschen in spielerischer Form den Ausweg aus schwierigen Lebenssituationen finden und ihre Wiederholung vorbeugen.

 

Sie übergibt ihren Schülern die uralten Yoga-Übungen, die sie in Tibet erlernt hat. Das sind tiefe Praktiken, die dem Menschen helfen, die Einheit des Körpers, der Emotionen und der Vernunft zu erreichen.

 

Informationen zu Aayla unter:

www.aaylashaman.com

 

Zu den Karitativen Projekten:

www.myfieldoflove.com


Vortrag

Freitag, 02. September 2022 / 18.00-19.30 Uhr

Die Kraft deines Schutzengels

 

Ein Treffen mit der obersten weisen Schamanin für die Lösung von allen Problemen in der Ahnenlinie. Man sagt, dass wenn man einen kritischen Punkt im Leben erreicht hat oder man für ein Problem lange keine Lösung finden kann, sollte man zu einem Schamanen gehen. Ein Schamane wurde gesandt um den Menschen bei der Lösung aller Probleme zu helfen.

Bei diesem Treffen erzählt AAYLA über uralten Sichtpunkt - wer sind die Engel? In welcher Welt leben sie? Wie kann man lernen den eigenen Schutzengel zu hören? Und wie ist die Kraft von einem Engel mit der Gebärmutter einer Frau verbunden ? Das Thema Engel ist momentan sehr populär auf der ganzen Welt. Dieses Wissen wurde im Schamanismus bewahrt. Und dieses Wissen ist ein Geschenk von den Geistern an uns. Wir warten auf euch! Wenn du diese Anzeige liest, bedeutet das, dass dein Schutzengel dich darauf hingewiesen hat.

 

Das ist die Hilfe von deinem Engel! 


Workshop

Samstag, 03. September / 09.30-14.00 Uhr

Die Kraft der Ahnen

 

Aayla ist die Hüterin und Überbringerin einer alten Tradition und Kultur.

Ein Treffen mit der obersten weissen Schamanin eröffnet ihnen die Möglichkeit alle Probleme in der Familie zu lösen.

 

Es gibt in der alten Tradition so eine Vorstellung, dass man zu einem Schamanen gehen muss, wenn das Leben einen kritischen Punkt erreicht hat oder wenn man ein Problem sehr lange nicht lösen kann.

 

Ein Schamane wird zu den Menschen geschickt, um bei der Lösung aller Probleme zu helfen.

Bei diesem Treffen wird AAYLA über die älteste Sichtweise sprechen:

Wie können die Vorfahren Ihrem Familienstammbaum helfen?

Wie spricht man die Vorfahren an?

Wie erhält man die Kraft der Ahnen? Sie können lernen wie man für die Ahnen betet und Ihnen in ihrem Leben nach dem Tod hilft.

Wie man den Familienstammbaum mit der Kraft der Ahnen stärkt.

Und was hat die Kraft der Vorfahren mit der Gebärmutter der Frau zu tun?

 

Wir warten auf Sie! Wenn Sie die Ankündigung dieses Workshops sehen, bedeutet das, dass Ihre Vorfahren Ihnen diese Ankündigung zeigen. Es ist der Wunsch Ihrer Vorfahren, dass an diesem Seminar teilnehmen.


Vortrag

Sonntag, 04. Sept. 2022 / 14.30-15.30

Schamanischer Meisterkurs

 

Schamanischer Rhythmus Heilkörper. Eine uralte Praxis für Gesundheit und Harmonie

 


alle Events von Aayla

Datum Wo Zeit Was Tickets
zu Gast an den Wohlfühl-Tagen in Luzern:
Fr. 02. Sept. Luzern, Messe-Hallen Forum 18.00-19.30 Vortrag: Die Kraft deines Schutzengels

Messeticket

Sa. 03. Sept. Luzern, Paulusheim 09.30-14.00 Workshop: Die Kraft der Ahnen

CHF 140.-

So. 04. Sept. Luzern, Messe-Hallen-Forum 14.30-15-30 Vortrag

Messeeintritt