Anke Evertz

ist Autorin, Mentorin und spirituelle Wegbegleiterin

 

Bewusstsein und Erwachen sind die Themen, die mein gesamtes Leben prägen und der Tod war dabei mein größter Lehrmeister. Schon in frühester Kindheit stellte ich mir sehr tiefgehende Fragen über den Sinn des Lebens, die mir allerdings niemand wirklich beantworten konnte.

 

Das änderte sich schlagartig, als ich im September 2009 – ausgelöst durch einen tragischen Brandunfall – für neun Tage mit schwersten Verbrennungen im Koma lag und dabei meinen Körper vollständig verließ.

 

Zu diesem Zeitpunkt war ich 41 Jahre alt.

Unzählige Tode war ich davor schon gestorben. Jahrelang. Täglich. Immer schon wollte mir meine Seele etwas Bedeutendes zeigen, doch ich hatte ihre Sprache nicht verstanden.

 

In diesen neun Tagen, in denen mein Körper mit schwersten Verletzungen um sein Leben kämpfte, befand ich mich jenseits der materiellen Wirklichkeit. Ich tauchte in seelische Bewusstseinssphären ein, die ich vorher niemals für möglich gehalten hätte und weit darüber hinaus. Nachdem ich mich sehr bewusst ein zweites Mal für mein Leben entschieden hatte, lernte ich in den folgenden Jahren, all die neu gewonnenen Erkenntnisse in mein Leben zu integrieren.

 

Die beeindruckenden Erfahrungen, die ich in diesen neun Tagen machen durfte, veränderten meinen Blick auf meinen Körper und auf das gesamte Leben vollkommen. Dadurch war es mir unmöglich geworden, mein Leben auf die alte und bisher gewohnte Weise weiter zu leben.

 

Seither erlebe ich das Leben als ein einziges Wunder. Ich teile diese wertvollen Erfahrungen heute in Kursen und Seminaren mit anderen Menschen und sehe mich als spirituelle Wegbegleiterin und Mediatorin zwischen den Welten. Mein größter Wunsch ist es, andere Menschen anhand meiner eigenen Geschichte zu inspirieren und ihnen zu helfen, ihr Bewusstsein auszudehnen, um sie an ihr Wahres Ich zu erinnern.

 

Ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Kinder und lebe in Bayern, in der Nähe von Ingolstadt.

 

Mein Nahtoderlebnis und die damit verbundenen Erfahrungen und Erkenntnisse durfte ich in einem sehr berührenden und tiefgehenden Buch

„Neun Tage Unendlichkeit“ (Ansata Verlag) veröffentlichen.

 

Von Herzen

 

www.anke-evertz.de

 



zu Gast an der Wohlfühl-Tage Erlebnis-Messe in Luzern:

Vortrag

Samstag, 16. November 2019  /  17.30-19.30 Uhr

Bewusst SEELE SEIN

Ausgebucht!!!!

 

Die Buchautorin von "Neun Tage Unendlichkeit", Anke Evertz, verließ - ausgelöst durch einen Brandunfall - ihren Körper, der von den Ärzten für neun Tage in ein künstliches Koma versetzt wurde. In dieser Zeit befand sie sich auf der wundersamsten Reise ihres Lebens. Ihre außergewöhnliche Nahtoderfahrung war dabei nicht das Ende, sondern der Beginn einer für sie ganz einzigartigen Reise in die seelischen Ebenen der unendlichen Möglichkeiten. Sie erhielt eine umfassende Schulung über den Sinn und die Zusammenhänge ihres Lebens und tauchte in die Quelle der Schöpfung ein, die sie schliesslich in jeder ihrer Zellen wieder fand.

 

Mit viel Humor und Leichtigkeit berichtet Anke von ihrem eigenen Nahtoderlebnis und den tiefgehenden Erkenntnissen, die sie von ihrer Reise zurück in Leben mitnehmen durfte. Sie teilt mit uns faszinierende Einsichten in die menschliche Existenz und zeigt uns auf, dass unser Bild der Wirklichkeit nichts als ein winziger Ausschnitt aus der Fülle unendlicher Realitäten ist. Sie beantwortet Fragen und nimmt die Teilnehmer selbst auf eine Bewusstseinsreise mit.

 

"Dieser Abend geht in die Tiefe und führt gleichzeitig in die Leichtigkeit des Seins. Ein Abend voller Impulse, der die Sicht auf uns

 

selbst, den Sinn unseres Lebens und unseren Körper enorm erweitert", sagt sie selbst.

 

Lokation

Der MaiHof

Weggismattstrasse 9

6005 Luzern

Kosten

CHF 20

(exkl. Tages-Messe-Ticket CHF 20.-)

Tages-Messeeintritt:



Workshop

Sonntag, 17. November 2019

Erlebnistag: "Du bist so viel mehr, als du glaubst" mit Anke Evertz

(Lokation: Romerohaus, Kreuzbuchstrasse 44, 6006 Luzern)

 

17. Nov. 2019 ist Ausgebucht!

Es gibt die Möglichkeit, sich für das Zusatzseminar in Luzern am 16. Febr. 2020 zu registrieren :


Sonntag, 16. Februar 2020

Erlebnistag: "Du bist so viel mehr, als du glaubst" mit Anke Evertz

 „Einer der größten Irrtümer unseres Lebens ist, dass wir glauben, ohnmächtig zu sein!“

 

Was in einem Buch oder in Vorträgen nur mit Worten beschrieben werden kann, wird an diesem Tag zur erlebbaren Erfahrung! Schritt für Schritt lernst du hier dein Bewusstsein auf eine ganz neue Art wahrzunehmen und es in Bereiche deines Wesens auszudehnen, die du vielleicht bisher noch nie kennen gelernt hast.

 

Anhand ihrer eigenen Geschichte vor, während und nach ihrer Nahtoderfahrung nimmt dich die Autorin von „Neun Tage Unendlichkeit“ auf eine spannende Erkenntnisreise zu dir selbst mit. Es liegt ihr dabei besonders am Herzen, dass du deine eigene, bewusste Erfahrung machen kannst. Dabei erkennst du, dass du ein viel grösseres Potential hast, als du bisher von dir glaubtest.

 

Intuitiv, herzlich und ohne steife Konzepte erlebst du hier die Welten jenseits deines Verstandes. Du lernst dich auf eine neue Weise kennen und fühlst Verbindung und Transformation hautnah.

 

Als Highlight führt dich Anke Evertz in die Ebenen der unendlichen Möglichkeiten. Sie hilft dir dabei, die Qualität deines wahren Wesens zu erfahren und dort alles zu wandeln, was nicht mehr zu deinem Plan gehört.

 

„Ein Tag, an dem wir Grenzen sprengen und das Gefühl für uns selbst und unseren Körper enorm erweitern und bereichern.“

 

Dieses Seminar verändert deine eigene, bisherige Wahrnehmung und schenkt dir eine neue Sicht auf dich selbst.

 

Wir freuen uns auf dich 😊

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seminarzeiten:
10.00-17.00 Uhr
Kleine Pausen am VM mit Kaffee, Früchte, Gipfeli, Tee
Kleine Pause am NM mit , Früchte, Kaffee, Tee
Mittagspause (Mittagessen kann mitgenommen werden oder es kann ausserhalb verpflegt werden)

Kosten Seminarpreis
Pro Person 195 CHF

inkl. Pausenverpflegung am VM & NM

 

Lokation

Der MaiHof, grosser Saal

Weggismattsrasse 9

6004 Luzern

Bezahlung

Bei erfolgter Anmeldung stellen wir eine Rechnung ab Mitte Dezember 2019 aus, die wir per Email versenden.

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Zu Gast am Jubiläums-Event in Luzern

14.-16. Februar 2020 in den Messe-Hallen

mehr Infos folgen....


Zu Gast in Sarnen

03.-05. April 2019

mit Erlebnisabend und Seminar, Infos folgen...