Zu Gast am Erlebnis-Forum in Luzern

Freitag, 19. November 2021


Barbara Witschi

SingulART Spirituelles Ausbildungszentrum und Beratungspraxis

Barbara Witschi

 

Barbara Witschi arbeitet seit 2007 in ihrer eigenen Praxis in Steffisburg als Medium und Heilerin. Bereits als Kind konnte sie die Geistige Welt bewusst wahrnehmen. Nach etlichen Ausbildungen in Medialität, Trance, Spirituellem Heilen, Psychologie der Vision, Inkarnationstherapeutin und vielem mehr, war Sie motiviert auch als Spirituelle Lehrerin tätig zu sein. Seit nun 14 Jahren lernt Sie regelmässig Wissen und Praxis in Medialität, Sensitivität und Heilen interessierten Studenten.

 

 

 

Zwei eigene Heilmethoden, welche beide aus der Geistigen Welt an Barbara übermittelt wurden, wendet Sie nun in ihren Beratungen und energetischen Heilsitzungen an. Selbstverständlich gibt Sie diese auch als Lehrgänge an interessierte Studenten weiter. Während der Entstehung der Heilmethoden wurden auch die Almasanar-Essenzen geboren.

 

 

 

Ihre tiefgründige, liebevolle und humorvolle Art des Lehrens begeistert Studenten und Klienten immer wieder aufs Neue.

 

 

 

 

 

 

Für Barbara ist der Beruf zum Medium und Heilerin etwas Alltägliches und Bodenständiges. So ist es für Sie eine Herzensangelegenheit Wissenschaft und Geistiges Wissen immer wieder zu verbinden.

 

 

 

Entdecke deine Einzigartigkeit – ist die Motivation an ihre Klienten und Studenten!

www.singulart.ch

 

 

 



Vortrag

Freitag, 19. November 2021  /  17.45-18.30 Uhr

Maria Magdalena - Das Buch der Liebe - Heilerin, Verkünderin und Gefährtin

 

Seit ihrem 17. Lebensjahr ist Barbara mit der Aufgestiegenen Meisterin Maria Magdalena durch eine mystische Erfahrung in Israel mit ihr verbunden. Im Laufe Ihrer Entwicklung zum Medium lernte Sie die Botschaften von Maria Magdalena immer mehr zu hören. Zeitgleich forschte Sie über die Geschichte von Maria Magdalena in Frankreich, Israel, Elsass und Italien.

 

 

 

In diesem Vortrag möchte dir Barbara, Maria Magdalena als herausragende Persönlichkeit in einer Übergangszeit zeigen. Sie war nicht ‘nur’ Gefährtin von Jesus von Nazareth, sondern auch Heilerin und Verkünderin über das Buch der Liebe. Im Vortrag zeigt dir Barbara wie das Buch der Liebe dank Maria Magdalena noch heute in die Herzen vieler Menschen seinen Weg findet und so das Christusbewusstsein seinen Weg zur Menschheit in der jetzigen Übergangszeit findet.

 

 

 

Zum Schluss wird Barbara sich mit Maria Magdalena verbinden und den Zuhörern eine Live-Botschaft übermitteln, in welcher viel Heilenergie mitschwingen wird. Jeder wird seine persönliche Botschaft und Heilung darin erfahren. Sei willkommen!

 

 

Lokation

Der MaiHof

6004 Luzern

Kosten

Vortrag kostenlos

(zuzüglich Tageseintritt ab CHF 15)




Achtung!

Alle Sitzplatztickets behalten nach einer eventuellen Absage aufgrund von Covid-Massnahmen ihre Gültigkeit!

Diese werden nach der Absage automatisch in Online-Tickets umgewandelt.

Aus diesem Grund haben die Sitzplatz und Online-Tickets den gleichen  WERT.

 

Ausser: Sitzplatz-Tickets für den Vortrag mit Daniele Ganser

Bedingungen zum Ticketkauf

Download
Ticket Bedingungen Erlebnis-Forum Luzern
Adobe Acrobat Dokument 160.8 KB