Zu Gast am Erlebnis-Forum in Luzern

20./21. November 2021


Julia Kant aus Berlin

Julia Kant

Jahrgang 1978, hat Tian Tao Yoga in der direkten Linie des in Australien beheimateten chinesischen Großmeisters Ho Lo erlernt und seit 2008 hunderte von Menschen in diese Methode eingeführt. Als sie 2004 das erste Mal mit Tian Tao in Berüh­rung kam, merkte sie sofort, dass sie auf etwas sehr Kost­ba­res gesto­ßen war. Wäh­rend die meis­ten der ihr bekann­ten Tech­ni­ken den Ein­satz von Kon­trolle und Anstren­gung beton­ten, fand sie in Tian Tao ein Sys­tem, das auch bei Abwe­sen­heit von Anstren­gung tiefgrei­fende Trans­for­ma­tio­nen bewirkt. Sie ist derzeit die einzige Lehrerin in Europa, die diese besondere Form chinesischen Yogas in ihrer Vollständigkeit und Ursprünglichkeit unterrichtet.

 

Julia lebt und arbeitet in Berlin. Seit ihrem 20. Lebensjahr setzt sie sich intensiv mit verschiedenen Methoden der Energiekultivierung, ganzheitlicher Heilung und Aspekten der transmodernen Wissenschaft auseinander.

Neben ihrer umfangreichen Seminartätigkeit unterstützt sie Menschen auf ihrem Weg der inneren Entwicklung als mediale Beraterin und mit verschiedenen Methoden der Energieheilung.

www.juliakant.de

www.tiantao-yoga.de

 

 

 



Vortrag

Samstag, 20. November 2021 / 18.30-19.15 Uhr

Tian Tao Yoga - Die Perle der Selbstheilung und Langlebigkeit aus den Klöstern Chinas mit Julia Kant.

 

Erleben Sie das Ende der Anstrengung mit dieser sanften und doch kraftvoll regenerierenden Methode, zu deren Besonderheiten es gehört, dass sie leicht zu erlernen ist und keine besondere Sportlichkeit oder Gelenkigkeit voraussetzt. Julia Kant spricht über Ihre erstaunlichen Erfahrungen mit Tian Tao Yoga als Weg der inneren Alchemie, gibt Demonstrationen und geht auf das umfangreiche Wirkungsspektrum der Übungen ein.

 


Lokation Online
Vortrag kostenlos Tagsticket


Webinar

Sonntag, 21. November 2021 / 10.00-17.00 Uhr

Tian Tao Yoga Die Perle der Selbstheilung und Langlebigkeit aus den Klöstern Chinas

mit Julia Kant

 

Tian ­Tao Yoga ist eine sehr wir­kungs­volle Zen-buddhistische Tech­nik der Rege­ne­ra­tion und Selbst­hei­lung, wel­che in Chi­nas Klös­tern heim­lich bis zur Kul­tur­re­vo­lu­tion aus­ge­übt wurde.

 

Zu den Beson­der­hei­ten die­ser sanf­ten und doch kraft­vol­len Methode gehört, dass sie leicht zu erler­nen ist und keine beson­dere Sport­lich­keit oder Gelen­kig­keit vor­aus­setzt. Die­ser Umstand ermög­licht es auch älte­ren oder in ihren Bewe­gungs­mög­lich­kei­ten ein­ge­schränk­ten Men­schen die Übun­gen zu praktizieren.

 

Kör­per, Geist und Seele wer­den effek­tiv belebt und auf einer tie­fen inne­ren Ebene aus­ge­rich­tet. Die Wir­kun­gen sind weit­rei­chend und nicht auf den Kör­per beschränkt.

Durch die auf die Erneue­rung der Primär-Energie abzie­len­den Übun­gen wer­den jedoch oft ver­jün­gende und rege­ne­rie­rende Pro­zesse im Prak­ti­zie­ren­den in Gang gesetzt.

 

Tian ­Tao Yoga erfor­dert weder Aus­dauer noch Stärke, nur die Bereit­schaft regel­mä­ßig sanft zu üben – auch 10 Minu­ten täg­li­cher Übungs­pra­xis brin­gen bereits fühl­bare Resultate.

 

Die Wir­kun­gen von Tian­ Tao Yoga umfassen:

 

· Toni­sie­rung und Kräf­ti­gung des gesam­ten Körpers

· Har­mo­ni­sie­ren der Emotionen

· Neu­jus­tie­rung der Wir­bel­säule und der Haltung

· Erhö­hung der Flexibilität

· För­de­rung der Homöostase (Gleich­ge­wichts­zu­stand des Organismus)

· Aus­gleich und Stei­ge­rung der Gehirnfunktion

· Erlan­gen tie­fer medi­ta­ti­ver Zustände

· Reduk­tion von Ängsten

 

Im Basis-Seminar werden drei in sich vollständige Übungen unterrichtet, die im Sitzen oder im Stehen ausgeführt werden.

 

 

Lokation Online
Energieausgleich

CHF 189



Tickets